CLICK HERE FOR BLOGGER TEMPLATES AND MYSPACE LAYOUTS »

Sunday, 25 January 2009

Mangelerscheinungen, die bei Veganern auftreten können


QUELLE

6 comments:

Hilde said...

hahaha

Athena said...

:-))) super *lach

das ging mir schon während meiner "vegetarierzeit" so- wenn mal wieder rinderseuchen, etc. auf dem plan standen...
man kann so einfach unbeschwert essen- ohne daran zu denken- ist es schon abgelaufen???
viel freude beim umziehen-

athena!

Charly said...

Naja, die diversen Seuchen sind ja nicht weg, die sind nachwievor da. Die sind nur momentan aus den Medien verschwunden.

Morgen wird umgezogen. Heute haben wir alles in Kisten verpackt

Athena said...

dann wünsche ich euch viel kraft und freude beim wieder einräumen.

zu den seuchen: ich dachte schon immer: was man sät- das erntet man!ich denke- das ist immer ein kleiner keulenschlag von "oben", denn tiere behandelt man nicht ungestraft so unmenschlich!

Athena said...
This comment has been removed by the author.
amandajanus said...

Die Seuchen der Tiere sind durch ihre HAltung und Fütterung hervorgerufen, so wie Gift im Salat durch die Düngung oder das Spritzen...In die Giftkiste kann ich so oder so greifen. Entschuldigt, aber das ist etwas einseitig dargestellt...aber natürlich Gag. Nichts für ungut ihr Lieben, aber das hinkt nun mal.

lg
mandy