CLICK HERE FOR BLOGGER TEMPLATES AND MYSPACE LAYOUTS »

Sunday, 31 May 2009

Frischkornbrei

Seit kurzem bin ich stolze Besitzerin einer Getreidemühle. Ist sie nicht hübsch?



Sie dient u.a. dazu, leckeren Frischkornbrei zuzubereiten, ganz frisch und naturbelassen und völlig Vollkorn!! Man gibt also oben das Getreide hinein, das sieht dann so aus:



....und dreht dann die Kurbel, bis alles durchgemahlen ist, das geht recht schnell. Meine Lieblingsgetreidemischung ist übrigens die da:



Nach dem Mahlen gibt man das gemahlene Getreide in eine Schüssel, fügt ein bisschen Wasser und/oder Hafermilch dazu und lässt es einige Stunden quellen. Will man den Frischkornbrei zum Frühstück essen, bietet es sich also an, das Mahlen am Abend vorher zu erledigen und das Ganze dann über Nacht quellen zu lassen. Man sollte gerade soviel Flüssigkeit nehmen, dass nach dem Quellen nichts weggegossen werden muss.

Wenn die Quellzeit um ist, kann man den Brei zubereiten - ich habe heute z.B. die folgenden Zutaten hinzugegeben, aber der Fantasie sind keinerlei Grenzen gesetzt:

- einen auf einer Reibe geraspelten Apfel, dazu den Saft einer halben Zitrone (die Zitrone ist wichtig, damit der Brei nicht fad schmeckt).
- eine mit einer Gabel zerquetschte Banane,
- kleingeschnippelte reife Pfirsiche,
- einen oder zwei Esslöffel Studentenfutter,
- zwei Esslöffel Sojajoghurt.

Alternativ gehen natürlich auch Sonneblumenkerne, Kürbiskerne, Kokosflocken, und alles an Obst, was man eben gerne mag (z.B. Erdbeeren! Hmmm!), nur der geriebene Apfel mit Zitrone sollte als Basis immer dabei sein.

Das Ganze gut vermischen, und das Ergebnis sieht dann so aus (und bei diesem Foto lohnt sich das Großklicken!):



Muss ich extra dazusagen, dass das superlecker ist?

31 comments:

Charly said...

Ich glaub, das zum Frühstück und ich lauf den Marathon unter 3 Stunden.
Puh, gesünder gehts aber nimma, gell?

Hase said...

Nee, noch gesünder ist absolut unmöglich ;-))

Unter drei Stunden?
Gib dich doch nicht mit so lächerlichen Zeiten zufrieden, unter ZWEI Stunden würdest du den Marathon da laufen, das ist für mich ganz sonnenklar! ;-))

Petra said...

Hey Charly,
hefte dich doch einfach an Hailes Versen! Nach DEM Frühstück sollte das doch kein Problem mehr sein! :)
Ne, im Ernst: Das ist bestimmt megalecker! Die Zutaten kann man ja variieren, wie man selbst will. (kreativ sein ist schön...:))

LG
Petra

Charly said...

Warum sollte ich mich an Hailes Fersen heften, wenn ich doch unter 2 Stunden laufen kann? Das wär ja dann mein Bremsläufer :))

Hase said...

Hihi, genau das Gleiche habe ich auch gerade gedacht ;-)

Werner said...

Mag ja lecker schmecken aber aussehn tuts dannach nicht ;I

Blumenmond said...

Ich finde, dass es auch lecker aussieht. Aber Schönheit liegt ja im Auge des Betrachters und da ich so ne Pampe total gerne mag, sieht es auch lecker aus. Ich WILL auch ne Getreidemühle, so!!!!

Frollein Holle said...

Hmpf - ich will auch eine Getreidemühle...dammisch nochmal! Eigentlich hätteste schon wieder Prügel verdient, aber naja...ich will ja mal nicht so sein ;)

Hase said...

@ Werner: haste das Bild grossgeklickt? Und du findest nicht, dass das lecker aussieht? Wie bist DU denn drauf??!!? ;-))

@ Anja und Frollein: ätschibätsch, ich habe 'ne Getreidemühle und ihr (noch) nicht!! ;-)

Frollein Holle said...

Hmm....hmmmm...ich lass' mich nicht provozieren, ich lass' mich nicht provozieren....*wegklick*

Charly said...

Armer Hase kriegt immer Prügel angedroht.

Kauf dir doch selber eine Frollein :-P

Hase said...

Hase, mach dir keine Gedanken, mit den Frollein-Prügeln komm ich prima klar, die sind nämlich sowas ähnliches wie ein Kompliment, weisch? ;-)

Frollein, haste schon bestellt? ;-p

Frollein Holle said...

Rate mal, Hase ;))

Hase said...

Hihi :))

Frollein Holle said...

Glaubst Du, der Brei ist transportfähig? Kann ich den morgens mischen und auf der Arbeit zum Frühstück essen?
Aber woher sollst Du das wissen, Du futterst den Brei sicher direkt auf, oder? ;)

Hase said...

Na aber klar ist der transportfähig, warum sollte er es nicht sein? Solange du eine wirklich dichte Tupperschüssel hast, sehe ich da kein Problem.

Bist schon ganz heiss drauf, watt? ;-p

Frollein Holle said...

Naja, ich weiß ja nicht wie sich so ein fertig gemischter Brei mit Joghurt, geriebenen Äpfeln und Obst macht, wenn er ein paar Stunden in einer Tupperschüssel rumsuppt...? ;)

Bin ich - war ich aber schon bevor Du Deine Mühle gekauft hast, nur der Vollständigkeit halber ;)

Hase said...

OK, zugegeben, ich habe es selber noch nicht ausprobiert mit dem "Rumsuppen". Aber unterschätzen wir den Brei mal nicht, ich glaube, der verträgt so einiges. Im Zweifelsfall: ausprobieren und dich selber davon überzeugen, dass er das verkraftet! ;o)

Frollein Holle said...

Wenn ich Glück habe, kann ich das in ein paar Tagen schon testen ;)

Hase said...

Also meine Mühle war total ruckzuck da!! ;-p

Blumenmond said...

Doof seid Ihr, richtig doof.

Nee, ich bestell mir jetzt erstmal mein neues Dinkelkopfkissen - unbedenklich und ethisch korrekt oder so;-)) von Alnatura. So!

Hase said...

Mei o mei, ständig muss ich mich hier als doof beschimpfen lassen und Prügel beziehen... ich mach was mit, also echt.... hat irgendjemand auch nur einen Funken Mitleid mit mir??

Charly said...

Mitleid? Du kriegst ständig Prügel angedroht, verteidigst die Übeltäterei und willst dann Mitleid???

Na gut :)

Mal blöd gefragt: I Tupperschüsseln kann man was zu essen rein tun???
Aber dann muss man das Logbuch seperat verpacken, oder? Und wie macht man das mit dem Tauschen von Gegenständen?
Hm
Die Locklock Dosen sind absolut dicht übrigens. Schon oft im Wald entdeckt und ganz selten ist mal ein bisschen Feuchtigkeit drin.

Hase said...

Öhm - kann es sein, dass ich mit einem Geocacher zusammen bin, oder bilde ich mir das nur ein? *grübel*

;-))

Anonymous said...

hmm - also ich finde die Getreidemühle richtig stylish (paßt toll in den Hasenstall) und die Pampe sieht aus wie dein Müsli früher, also bin ich doch seeehr beruhigt.
Hasenmama

Frollein Holle said...

Meine Mühle (+ Flocker) wird heute per DHL versandt, juchhe ;)

Hase said...

Juchhee *mitfreu* :)

tuepfel said...

Frollein ... du wolltest doch nicht. ein wenig Sprunghaft ist das Frollein aber. Dann also nicht vergessen => Eine Woche mühlst du ... *kicher*

Frollein Holle said...

Naja...im Prinzip ist das "Nee, ich kauf das jetzt NICHT!" bei mir eh nur Selbstbetrug....ich weiß ja dann eh schon das ich nicht mehr widerstehen kann, will's mir aber noch nicht eingestehen ;)

Morgen kommt die Scheidungsmühle vielleicht schon an *jippieh*

Emme said...

Geht schon noch gesünder ;)
Ich frühstücke Müsli aus gekeimtem Buchweizen, Obst und frischgeschredderten Nüssen und Zartbitterschokolade. Hmmmmmh-soooo lecker!
Bin versucht, meinen Blog doch weiter zu führen, allein, um dort ein Pic davon zu posten.

Hase said...

Au ja, Emme, bitte, ein Foto! :)
(Und wenn du deinen Blog weiterführen würdest, fände ich das sowieso toll!)

Schredderst du die Nüsse auch in der Getreidemühle? Das geht ja nicht mit allen, soweit ich das weiss, weil die Fettablagerungen der Nüsse nicht so 'gesund' für die Mühlen sind....?