CLICK HERE FOR BLOGGER TEMPLATES AND MYSPACE LAYOUTS »

Sunday, 2 August 2009

Bitte helft mit und schreibt eine Mail an Escada!

Gestern waren Charly und ich in Metzingen, das ist so eine richtige Outlet-City, wo ein Outlet-Shop neben dem anderen steht und man nach Herzenslust shoppen kann.

Ich wollte eigentlich nur zu Marc O'Polo (die machen seit kurzem so herrlich schöne Biokleidung!) und hab da gerade in der Umkleide was anprobiert, als ich draussen einen Riesentumult hörte. Gegenüber von Marc O'Polo ist Escada, und davor hat sich, mit offizieller Genehmigung, eine kleine Gruppe von Anti-Pelz-Kämpfern eingefunden und machten richtig laut Stimmung dagegen, dass man bei Escada bloss nicht einkaufen soll, weil die eben nach wie vor auch Pelz verkaufen. Das hat mich - natürlich! - fasziniert, also bin ich dann gleich mal rüber. Ich hab mich vorgestellt und ihnen gesagt, dass ich das ganz toll finde, was sie da machen, und dass ich Veganerin bin.... und dann war das Hallo dann aber gross! Das waren fünf oder sechs junge Leute, und die sind allesamt AUCH vegan. Mei, was haben wir uns da gefreut, wir haben gleich angefangen, uns ausführlich auszutauschen und waren ganz happy, uns gefunden zu haben. Die waren soooo nett!

Und nun zu dem Punkt, wo man ihnen bei ihrer Aktion helfen kann: ich wollte ihnen Geld spenden, aber da meinten sie, das sei gar nicht so wichtig, viel wichtiger sei es, eine Protest-Mail an Escada zu schreiben. Einfach eine Mail, in der man Escada mitteilt, dass man sicher nie bei ihnen einkauft, solange sie noch Pelz in ihrem Sortiment haben. Je mehr solcher Mails kommen, umso besser und wirksamer ist das natürlich.

Macht ihr mit??

Das ist die Mailadresse: info@de.escada.com

Und die gesamte Adresse, falls jemand lieber echte Post schreibt:

Escada AG
Einsteinring 14 - 18
D-85609 Aschheim / München
Telefon: 089 / 9944-0
Fax: 089 / 9944-1111

Pelz ist nun wirklich nur pervers. Ich denke, da sind sich die allermeisten einig darüber.... ich würde mich sehr freuen, wenn ihr diese Aktion unterstützt! So eine Mail ist schnell geschrieben, und sie wird ihre Wirkung nicht verfehlen. Wie gesagt, je mehr, desto besser.

Danke! :o)

P.S. Ach ja, nur noch der Vollständigkeit halber - meine Shopping-Ausbeute von gestern, bei Marc O'Polo:
eine KNALLPINKE Jeans.
Rattenscharf! ;o)

4 comments:

feuerrabe said...

Hallo!

Ich kann euch allen nur empfehlen richtige Briefe zu schreiben und keine E-Mails. Briefe sind ein größerer Aufwand und werden daher von Konzernbossen wichtiger genommen und höher gewertet als E-Mails, d.h. ein Brief gilt bei denen als repräsentativ für die Meinung von 100 Leuten (eine E-Mail nicht). Wer sich die Mühe macht einen Brief zu schreiben, eine Briefmarke drauf zu kleben und damit zur Post zu gehen, muss es ernst meinen, oder?

Viel Glück!

Charly said...

Gutes Argument
Ich mach einfach beides :)

Martin said...

Und wer schon dabei ist, kann gleich noch das Wörtchen „Leder“ mit einfügen. Ist schließlich nichts anderes als Pelz ohne Haare, nicht?

athena said...

KNALLEPINK hiess doch: hallo, athena - gelle ;-)) freut mich, dass du so eine tolle hose gefunden hast! viele stellen jetzt biosachen her- sicher ein guter fortschritt!

ich nenne übrigens 4 pelze mein eigen *ggg...



... 3 schnurrer und eine bellmaus *ggg so ist pelz doch viel schöner- oder? besser und wärmer: webpelz.versteh nicht, warum das nicht mehr boomt!

ich wünsch euch, dass ihr damit erfolg habt... aber ich befürchte, die sehen nur ihren profit!erst, wenn keiner mehr kauft, wird nicht mehr hergestellt.

liebe grüsse- athena!